Kara-Khoja Placename Database

Digital Silk Road > Ruin Database > Kara-Khoja Placename Database > Tempel α
日本語 | English

We combined Planskizze von Idikutschari and the expedition report made by Albert Grünwedel to recreate the gazetteer and the map index on the Web. [Read more..]

Tempel α | Kara-Khoja Placename Database

List of Figures

Fig. 55.
The view of the tempel α from southeast. On a heap of rubble (15 m hoch), there is the rest of rooms, which surrounded a pillar-shaped Stûpa, in the center of the south side a vaoult of great gate C (on the plan).
Ansicht des Tempels α von Südwesten. Oben auf dem Plateau des Schuttberges (15 m hoch) die Reste der erhaltenen Zimmer, Welche um einen pfeilerartigen Stûpa lagen, in der Mitte der Südseite das Gewölbe des großen Tores C (auf dem Plane).
Fig. 56.
Sketch of the temple α. On the plateau: A the fresco room with corridors. B the pillar (Stûpa). Underground: C the main entrance. D, E small entrances. F Passage to stairs. G Place of a colored pole under the fresco on the ground. H Hole in the old wall. The dotted line shows the way which I used at first from the center of the "city".
Skizze von Tempel α. Auf dem Plateau: A das Freskenzimmer mit Umgang. B der Pfeiler (Stûpa). Untergeschoß: C der Haupteingang. D, E kleine Eingänge. F Gang zur Treppe. G Stelle des eingemauerten Pfahles unter dem Fresko des Bodens von A. H Höhle in der alten Mauer. Die punktierte Linie ist der von mir zuerst benutzte Weg von der Mitte des „Stadt" aus.
Fig. 57.
Rest of the fresco from α, drawn two Manichaesh with white cloth and white hut, there is a rest of a inscription between them. Orginal height 27 cm, width 36 cm.
Freskenrest aus α, zwei Manichäer in weißen Kleidern mit weißen Mützen darstellend, zwischen ihnen der Rest einer Inschrifttafel. Höhe des Orginals 27 cm, Breite 36 cm.
Fig. 58.
Plan sketch of the room with the fresco on the ground in the center of the construction in the ruin X.
Planskizze des Zimmers mit dem Feskoboden inmitten des Aufbaues von Ruine X.

List of Tables

Tafel V. Fig. 1
Size of 1/4
Größe 1/4
Tafel V. Fig. 2
Size of 1/4 Ornamentations of the collapsed ceiling of the corridor around the fresco room of α
Größe 1/4 Ornamente der herabgestürzen Decke des Ganges um das Freskenzimmer von α
Tafel V. Fig. 3
Size of 1/6 Vadschrapâṇi from the corridor around the fresco room of α. Lower, the heads of wo monks.
Größe 1/6 Vadschrapâṇi aus dem Gange um das Freskenzimmer von α Unten die Köpfe zweier Mönche.
Tafel VI
Size of 1/7 Fresco picture with D. Cf. Plan of the gallary of the fresco room of α. Lower, part of the enormous Buddha only the front hand is remained.
Größe 1/7 Fresko-Bild bei D vgl. Plan des Umgangs des Freskenzimmers von α Unterer Teil Von dem riesigen Buddha ist nur die vordere Hand erhalten.
Tafel VII
Fresco picture (lower part) with B. Size 1/7 Cf. Plan of the fresco room of α
Fresko-Bild (unterer Teil) bei B. Größe 1/7 Vgl. Plan des Freskenzimmers von α
Tafel VIII
Avalokiteśvara, thousand-handed, with worshipers and attendants; painted on silk; Upper section is destroyed; found in α. Size 1/2
Avalokiteśvara, tausendhändig, mit Verehrern und Nebenfiguren; auf Seide gemalt; Oberteil zerstört; gefunden in α Größe 1/2
Tafel IX
Picture on canvas (lower half). Size of 1/3 The center figure, Amoghapâśa or Kṣitigarbha; lower, worshipers, hell scene and Pretas.
Bild auf Leinwand (untere Hälfte) aus . Größe 1/3 Mittelfigur Amoghapâśa oder Kṣitigarbha; unten Verehrer, Höllenscenen und Pretas.
Tafel X
Center piece of a painting on silk, found in α. Size of 1/3 Amoghapâśa or Kṣitigarbha on the lion throne, surrounds by divinities and worshiper.
Mittelstück eines Gemäldes auf Seide, gefunden in α . Größe 1/3 Amoghapâśa oder Kṣitigarbha auf dem Löwenthron, umgeben von Gottheiten und Verehren
Tafel XI
Fragments a large, manichäish picture, found in α.
Fragmente einses grossen, manichäischen Bildes, gefunden in α
Tafel XI. Fig. 1
Crown ornament of a divinity (?); rests in a lotus sepal ship, in which a human head is located. This head carries a kind of head cloth and sun and moon over the vertex.
Kronenaufsatz einer Gottheit (?); in einem Lotuskelch ruht ein Schiff, in welchem ein menschlicher Kopf steht. Dieser Kopf trägt eine Art Kopftuch und Sonne und Mond über dem Scheitel
Tafel XI. Fig. 2
a head from the same picture
ein Kopf aus demselben Bild
Tafel XI. Fig. 3
Ebenly procession of white-dressed persons.
Reihen weißgekleideter Personen ebendaher
Tafel XII
Indian ink drawing from a uigurish scroll book, from α. Size 1/1
Tuschzeichnung aus einer uigurischen Buchrolle, aus α. Größe 1/1
Tafel XIII. Fig. 1
Size 1/3 Cray head of a Lokapâla
Größe 1/3 Tonkopf eines Lokapâla
Tafel XIII. Fig. 2
Size 1/3 Cray head of a Lokapâla
Größe 1/3 Tonkopf eines Lokapâla
Tafel XIII. Fig. 3
Size 1/3 Demon head of cray
Größe 1/3 Dämonenkopf aus Ton
Tafel XIII. Fig. 4
Size 1/3 Demon head of cray
Größe 1/3 Dämonenkopf aus Ton
Tafel XIII. Fig. 5
Size 1/3 Cray mask
Größe 1/3 Tonmaske
Tafel XIV
Hanging picture (both side, but on both nearly same) from α. Size 1/5
Hängebild (zweiseitig, aber beiderseits fast gleich) aus α. Größe 1/5

Book Page

Page 65

Location Information

Mappinning

Map Search

Silk Road in Photographs

List of Ruins

Register